Die Rechte & Pflichten eines Urlaubers

Startseite » Reisetipps » Die Rechte & Pflichten eines Urlaubers

Die schönste Zeit des Jahres will man ohne Stress verbringen, denn im Urlaub will man sich schließlich vom Alltag erholen. Doch nicht immer läuft vor Ort alles so reibungslos, wie man sich das wünscht. Dann ist es gut, wenn man seine Urlaubsrechte kennt und auch seine Pflichten.

Wenn es dann passiert und man die Ferien nicht unbeschwert genießen kann, sollte man schnell agieren und etwaige Mängel bei der Reiseleitung vor Ort anzeigen. Das gehört zu den Pflichten, die man hat. Erst dann können Sie im Anschluss Ihre Urlaubsrechte geltend machen. Machen wir das an einem Beispiel fest: Sie haben ein Zimmer in einem Hotel mit eigenem Privatstrand gebucht. So stand es im Prospekt. Das ist dann für den Reiseveranstalter bindend.

Vor Ort stellen Sie schnell fest, dass der Strand vor dem Hotel öffentlich ist und nicht nur den Hotelgästen zur Verfügung steht. Durch den nahegelegenen Campingplatz ist der Strand überlaufen und das Hotel stellt auch keine eigenen Sonnenliegen für die Gäste bereit. Sie müssen sich also einen Platz am Strand erkämpfen und sich auf Ihr Handtuch legen.

Schwer enttäuscht wenden Sie sich an die Hotelrezeption und verweisen auf Ihr Recht die Leistungen zu erhalten, die Sie gebucht haben also auch den eigenen privaten Hotelstrand mit den Sonnenliegen. Man verweist Sie an die Reiseleitung. Zwischenzeitlich ziemlich entnervt rufen Sie dort an und melden die Missstände. Erst jetzt sind Sie Ihrer Pflicht die Mängel anzuzeigen nachgekommen und können erwarten, dass die Reiseleitung im Rahmen Ihrer Urlaubsrechte die Mängel behebt. Sollte das nicht der Fall sein, können Sie einen Teil Ihres Reisepreises zurückfordern.

Das als Beispiel. Es macht also Sinn seine Rechte und Pflichten als Urlauber zu kennen. Informieren Sie sich am besten im Vorfeld – über das Internet werden Sie schnell fündig. Wenn Sie zum Beispiel eine längere Reise antreten, etwa mit der Kamera im Gepäck eine exotische Fotoreisen mit exotischereisen.de nach Bali, Thailand oder Botswana machen, sind sie immer auf der sicheren Seite, wenn Sie sich über ihre Rechte, aber auch über ihre Pflichten informiert haben.