München für jeden Geschmack

Startseite » Reisetipps » München für jeden Geschmack

München ist eine vielseitige und geschichtsträchtige Metropole, die sowohl für Geschäftsreisende als auch für Urlauber Abwechslung bietet. Viele besuchen sie für einen Aufenthalt im Tagungshotel München, andere bevorzugen den luxuriösen Bayerischen Hof oder auch eine der zahlreichen traditionell bayerischen Gasthäuser – das Übernachtungsangebot ist riesig.

Sehenswürdigkeiten und Shopping

Jedes Jahr reisen Millionen von Gästen aus aller Herren Länder nach München – und besuchen dabei nicht nur das Oktoberfest, sondern auch das Herz der Stadt: Der Marienplatz gilt als das Zentrum Münchens und Ausgangspunkt für viele interessante Stadtspaziergänge. Besonders sehenswert ist hier das Rathaus mit seiner imposanten, prachtvollen Fassade – täglich um 12 Uhr erklingt das Glockenspiel. Auch die Mariensäule, die als Schutzheilige Bayerns ein wichtiges Symbol für Katholiken ist, ist eine bedeutende Sehenswürdigkeit auf dem Marienplatz.

Aber auch Shoppingfreunde kommen bei einem Trip nach München voll auf ihre Kosten: Es gibt vor allem in der Kaufinger Straße, die zum Karlsplatz – den man auch Stachus nennt – führt und vom Marienplatz ausgeht, unzählige Boutiquen, Kaufhäuser und vieles mehr. Feinschmecker sollten sich Delikatessengeschäfte wie das Dallmayr-Haus nicht entgehen lassen. Weltbekannte Wirtshäuser sind allen voran das Hofbräuhaus, aber auch das Gasthaus Donisl und das Weiße Brauhaus. Kulinarisches bietet auch der bunte Viktualienmarkt, der sich gleich hinter dem Isartor befindet und von tropischen Früchten bis hin zu hausgemachten Spezialitäten eine schier unendliche Auswahl bietet.

Erholung in den Parks Münchens genießen

Für viel Erholung sorgt die grüne Lunge Münchens: Der Englische Garten ist ein rund 3 km² großer Park, der vor allem im Sommer ein beliebter Treffpunkt für Studenten, Familien und Sportler ist. Ebenso schön ist der Olympiapark mit seinem Fernsehturm, von dem aus man einen beeindruckenden Blick über die bayerische Metropole hat. Romantiker gehen stattdessen im Schlosspark Nymphenburg spazieren und lassen sich von den prachtvollen Blumengärten und den zahlreichen Teichen und Brücken verzaubern. Eine Führung durch das Schloss bietet einen Einblick in längst vergangene Epochen.