Ohne Geld in den Urlaub

Startseite » Reisetipps » Ohne Geld in den Urlaub

Da das Geld allgemein nicht mehr so reichlich vorhanden ist, man aber trotzdem weiterhin andere Länder oder Regionen bereisen möchte, ist das Thema “Wie kann ich mit wenig, bzw. sogar ohne Geld auszugeben, in Urlaub fahren?” sehr aktuell.

Es gibt einige Möglichkeiten, die allerdings meistens bedeuten, dass man sich sein Urlaubsgeld durch Mithilfe verdienen muss. Viele träumen davon eine Motorradreise durch Albanien zu machen, oder vielleicht durch Chile, wie der junge Ernesto “Che” Guevara. Geld muss dabei gar nicht genügend vorhanden sein, denn zur Not macht man einfach ein paar Tage Halt und verdient sich etwas nebenher.

Es hat nun einmal etwas Faszinierendes und Abenteuerliches, sich vorzustellen, dass man in einem dreiwöchigen Urlaub kaum oder sogar kein Geld ausgibt. Wie man das macht? Indem man einen Teil seiner Zeit opfert und zum Beispiel als Erntehelfer in Frankreich gegen Kost, Logis und etwas Urlaubsgeld arbeitet. Ganz Mutige packen ihren selbst gemachten Schmuck ein und vertrauen darauf, dass am Urlaubsort die Touristen schon anbeißen werden. Ein buntes Bändchen oder eine Muschelkette kann man doch im Urlaub immer brauchen? So wird wieder Urlaubsgeld für zwei Tage verdient!

Unter www.freitag.de/1024-ohne-geld-in-den-urlaub kann man sich noch ein paar gute Tipps holen. Das Motiv des “Freitag” ruft ja sofort Assoziationen von einem freien, ungebundenen Leben hervor, bei dem man jeden Tag wieder entscheidet, was man tut, wie man an Essen heran kommt. Ganz so leicht ist es nicht, aber wie die Survival Spezialisten beweisen, kann man durchaus eine gewisse Zeit von Beeren, Pilzen oder Wildkräutern leben. Feuer wird mit Feuersteinen entfacht, Holz liegt sowieso herum, also das Zelt an einem schönen Ort aufgebaut, und er kann losgehen, der Urlaub ohne Geld!

Ein bisschen muss man aber immer beitragen, auch wenn man kein Geld ausgibt. Im Gebüsch nach Beeren zu forsten oder ewig Feuersteine an einander zu reiben, kann auch Arbeit sein, aber man empfindet sie nicht als solche. Geld gespart, etwas für das Ego getan, denn solch eine Reise ist doch etwas, was die Kollegen im Büro einem nun so gar nicht zugetraut hätten. Tja, so kann man sich täuschen!

Weitere Infos zu allen möglichen Urlaubsthemen finden sich in der Linkliste von urlaubslinks.info.