Fünf behindertengerechte Hotels in Deutschland

Startseite » Unterkünfte » Fünf behindertengerechte Hotels in Deutschland

Urlaub mit Handicap sollte genauso entspannend sein wie Ferien für Menschen ohne Behinderung. Allerdings müssen Baulichkeiten und Einrichtungen der Hotels behindertengerecht und den Ansprüchen von Reisenden mit Handicap angemessen sein. Es gibt eine Reihe behindertengerechter Hotels in Deutschland, die diesen Ansprüchen genügen.

Barrierefrei und rollstuhlgeeignet

Das kleine, aber feine Hotel Mit-Mensch im Prinzenviertel in Berlin-Karlshorst ermöglicht Familien und Reisegruppen einen unbeschwerten und liebevoll betreuten Urlaub. Alles dreht sich hier um die Bedürfnisse behinderter Gäste. Das Haus ist komplett barrierefrei, Zimmer und Bäder sind behindertengerecht ausgestattet. Das Besondere: Auch das junge Personal hat Behinderungen der verschiedensten Art. Ruhe und Wellness pur bietet Ihnen das Westpark Hotel in Bad Kissingen in der bayerischen Rhön. Rollstullfahrer, Gäste mit Gehbehinderungen und Familien mit geistig behinderten Mitgliedern sind hier willkommen und finden die entsprechend gebauten Räumlichkeiten sowie Betreuung vor. Ein Pflegedienst ist im Haus.

Extra breite Duschwannen

In einem behindertengerecht ausgestatteten Hotel können Behinderte und ihre Familien unbeschwerte Ferien am Meer verbringen. Das ist zum Beispiel möglich im Hotel Intersol in Burg auf Fehmarn. Das gemütliche und familiär geführte Haus verfügt über eine Reihe von rollstuhlgerechten und rollstuhlgeeigneten Zimmern mit unter anderen extra breiten Duschwannen. Als besonderes Extra bietet dieses engagierte kleine Hotel Rollstühle mit Ballonrädern für Strand und Meer zur Vermietung an. Gute Nordseeluft schnuppern können Sie als Behinderter und Nichtbehinderter in der Caritas Inseloase auf Norderney. Die Zimmer sind behindertengerecht eingerichtet und für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte geeignet, die Waschbecken sind bequem unterfahrbar. Ein neu eingebauter rollstuhlfreundlicher Aufzug sorgt für noch mehr Bewegungsfreiheit in diesem hotelartigen Beherbergungsbetrieb. Mitten im Ruhrgebiet, in der City von Dortmund, befindet sich das behindertenfreundliche Hotel Neuhaus. Das zur Embrace-Kette integrativer Hotels für Behinderte und Nicht-Behinderte gehörende Haus ist ganz auf die Bedürfnisse von körperlich, geistigen und psychisch behinderten Menschen zugeschnitten. Das Personal ist ebenfalls gehandicapt und gleichzeitig professionell geschult.