Perfekte Flitterwochen, aber wo?

Startseite » Urlaubsziele » Perfekte Flitterwochen, aber wo?

Die Flitterwochen sind nach aufregenden Wochen der Vorbereitung und Vorfreude auf die Hochzeit das wahre Highlight für viele frisch verliebte Paare. Endlich kann man unvergessliche Stunden zu zweit verbringen und gemeinsam Pläne für die Zukunft schmieden. Doch wohin soll die Hochzeitsreise gehen?

Ganz wichtig ist es, dass das frisch vermählte Paar gemeinsamen Interessen nachgehen kann. Im Folgenden finden Sie Tipps für Flitterwochen – vom Klassiker bis hin zu einem Geheimtipp ist alles dabei…

Vorweg sei gesagt: Die ‘perfekten’ Flitterwochen hängen natürlich stark von den jeweiligen Vorlieben und Interessen des Paares ab. Die einen wollen Spaß und Action in einer Großstadt, andere sehnen sich nach Ruhe und Erholung an traumhaften Sandstränden, fernab vom Alltagstrubel und dem Stress der letzten Wochen. In diesem Sinne ist eine Reise nach Paris ein wahrer Klassiker für Hochzeitspaare. Hier können sie an den schönsten Ecken und in den traumhaften Parkanlagen gemeinsam schöne Stunden verbringen. Eine abendliche Bootsfahrt auf der Seine durch das beleuchtete Paris ist ein Highlight für viele Besucher der Stadt. Und auf dem Eifelturm kann man in luftiger Höhe gemeinsam von der Zukunft träumen. Wer sich nach Strand und Sonne sehnt, für den ist Mauritius eine optimale Wahl: Hier können verliebte Paare Romantik pur und eine traumhafte Naturkulisse genießen. Auf diesem Inselparadies kann man beim Anblick des türkis-blauen Meeres und des Pudersandes den Alltag wirklich komplett hinter sich lassen. In diesem Sinne bietet sich auch Mexiko (die Halbinsel Yucatan) als Ziel für die Flitterwochen an. Neben tollen Sandstränden kann man hier auch gemeinsam Ausflüge in die ruhmreiche Vergangenheit der Ureinwohner Südamerikas unternehmen. Paare, die es mondän und prunkvoll mögen, sollten eine Hochzeitsreise nach Sankt Petersburg erwägen, denn schon Katharina die Große wusste das ‘Venedig des Nordens’ sehr zu schätzen. Wenn Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sind, aber noch mehr Anregungen für außergewöhnliche Urlaubsziele suchen, kann Ihnen ein Reiseratgeber im Internet weiterhelfen. Ein Blick lohnt sich in jedem Fall.

Wer im Hafen der Ehe angekommen ist, für den bietet sich für die Flitterwochen eine Kreuzfahrt ja geradezu an. Auf hoher See kann man oft schon für kleines Geld einen Hauch von Luxus genießen – perfekte Bedingungen also für einen Start in die gemeinsame Ehe. Je nach Interessen kann man dann das Schiff und die Route (Mittelmeerraum, Atlantik und kanarische Inseln, Karibik oder Nilkreuzfahrt) zusammen auswählen. Als Geheimtipp für Hochzeitsreisen gilt nicht umsonst die kleine Schwesterinsel Mallorcas – Menorca. Hier finden Paare beste Bedingungen für eine unvergessliche Zeit zu zweit vor: unberührte Natur, verlassene und karibisch anmutende Badebuchten, herrliche Wanderwege und idyllische Dörfer, die zum Bummeln einladen. Wer Wert auf viel Ruhe und Zeit zu zweit in der Natur Wert legt, der wird sich hier sehr wohlfühlen.