Wo kann man am besten Segeln?

Startseite » Urlaubsziele » Wo kann man am besten Segeln?

Fast nirgendwo kommt man wohl dem Traum von der großen Freiheit näher als in einem Segelboot auf hoher See – der weite Himmel über sich und die endlose See vor sich! Viele Menschen haben dieses Bild verinnerlicht und davon geträumt, um sich dann diesen Wunsch letztendlich erfüllt zu haben!

Segelschiffe – so viele unterschiedliche Schiffstypen es gibt, so viele Plätze gibt es zum Segeln- und das auf der ganzen Welt! So reicht die Bandbreite der Modelle von der kleinen Ein-Personen Jolle bis hin zur stolzen Segel Yacht oder dem Katamaran; das größte Modell ist der Großsegler. Eine der bekanntesten ist die Gorch Fock!

Segelgelegenheiten in Deutschland

Das Internet gibt einen besonders vielseitigen und dabei aber auch verwirrenden Einblick über ungezählte Segelmöglichkeiten. Konzentrieren wir uns erst einmal auf Deutschland: der Chiemsee, der Bodensee und der Wannsee, um nur einmal sehr bekannte Seen zu nennen, eignen sich besonders gut zum Segeln. In der Nähe von Hannover gibt es das Steinhuder Meer, wenn man sich als Anfänger noch nicht auf “das große Meer” hinauswagen möchte; dort kann man Binnensegeln lernen. Dabei gewinnt man Einsicht in die Tatsache, dass man die Kraft des Wassers und des Windes in keinem Fall unterschätzen darf, denn das Steinhuder Meer hat es in sich! Aber auch der Starnberger See eignet sich sehr gut für Anfänger; die Segelschule ist vor Ort! Wenn man sich nach den ersten Schritten auf das offene Meer wagt, kann man beispielsweise eine Segelreise von Kiel aus beginnen. Die genannten Möglichkeiten sollen als kleine Anregung dienen für Segeln in Deutschland.

Segeln weltweit

Ob auf den Mittelmeer, in der Ägäis, oder vor den kanarischen Inseln: die wunderschönen Segelplätze dieser Welt laden fast überall dazu ein, sich den Wind um die Ohren wehen zu lassen und die schäumende Gischt zu genießen. Ein Segeltörn auf dem oft ruhigen Mittelmeer ist eher für Anfänger zu empfehlen, die schon etwas vertraut mit der Materie sind. Die kanarischen Inseln im Atlantik zu besuchen, erfordert, wegen der oft rauen See, schon einiges Geschick.

Segelanfänger?
Für eine fundierte Ausbildung empfiehlt sich ein Besuch der Segelschule Mardorf, klickt hier.